Produkte

Software von Praxinova AG wird mit modernsten Entwicklungswerkzeugen erstellt und ständig den wachsenden Bedürfnissen der Anwender sowie den Marktanforderungen angepasst. Dadurch veraltet Ihre getätigte Investition nie und bleibt somit immer aktuell.

Momentan liegen die Marktbedürfnisse in der einfachen und schnellen Führung der elektronischen Krankengeschichte. Praxinova AG hat bereits Ende 1990 eine der ersten elektronischen Krankengeschichten in der Schweiz auf den Markt gebracht. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen hat sich die elektronische Krankengeschichte stetig professionell weiterentwickelt.

Heute stehen dem Anwender unzähliche Funktionen zur Verfügung, welche den administrativen Aufwand auf ein Minimum reduzieren und die Patientendaten in jedem Zimmer sofort zur Verfügung stellen. Elektronische Posteingänge und Postausgänge per E-Mail nehmen weiter zu, eine schnelle Archivierung derselben eine Selbstverständlichkeit. Dafür steht Ihnen in Praxikage eine Ordnerstruktur zur Verfügung, welche Sie selber konfigurieren können. Ausgehende Berichte, welche auf krankengeschichtlichen Einträgen basieren, sind mit zwei bis drei Klicks erstellt.

Auch die elektronische Agenda hält Einzug in die Praxen, bietet diese gegenüber einer Papieragenda wesentliche Vorteile. Sei es das Suchen von freien Terminen, die speditive Wartezimmerplanung oder die Anzeige von pathologischen Merkmalen des Patienten bereits bei der Terminvergabe. Zudem bietet eine elektronische Agenda auch die Möglichkeit, den Patienten Terminerinnerungen per SMS zuzustellen und auf Knopfdruck personalisierte Terminkarten mitzugeben.

Selbstverständlich darf auch die einfache Leistungserfassung und die umfassende Rechnungsstellung mitsamt einer automatisierten Debitorenverwaltung nicht fehlen. In Praxistar steht Ihnen somit ein Assistent für die fehlerfreie Eingabe von Leistungspositionen (Tarmed, Analysenliste, MIGEL, Physio, Chiropraktor etc.) zur Verfügung, welche per Tastatur oder mit elektronischem Leistungsblatt direkt aus dem Sprechzimmer abgerechnet werden.


Ein Barcode-Scanner, für die korrekte Verrechnung von Medikamenten, erledigt die Arbeit in der Medikamentenausgabe.

Interne Laborgeräte übermitteln die gemessenen Werte klar und deutlich in das Laborblatt beim richtigen Patienten und nehmen Ihnen auch gleich die Arbeit für die Erfassung der Laborleistungen (inkl. allen möglichen Zuschlagsleitungen) ab.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen
Sie gerne bei der Realisierung Ihres Vorhabens.